STAGING COPY
Entgasung und Entlüftung | JUDO.eu - STAGING COPY

Wir müssen da mal
was loswerden.

Neben Ansammlungen von freier Luft in Heizungsanlagen unterscheidet man zwei weitere Erscheinungsformen: Entweder Luft ist im Wasser gelöst oder sie tritt in Form von Blasen auf.

Wasser kann bestimmte Mengen an Gasen in gelöster Form aufnehmen. Diese Aufnahmefähigkeit ist abhängig von Druck und Temperatur. Steigt die Temperatur an, nimmt die Aufnahmefähigkeit des Wassers ab. Die gelösten Gase werden freigesetzt. Das ist zum Beispiel beim Hochfahren einer Heizung mit nicht aufbereitetem Wasser der Fall.

Die freie Luft ist am einfachsten zu entfernen – sie lässt sich über einen Schnellentlüfter ableiten.

Für Gasblasen ist ein Abscheider die richtige Wahl.

Gelöste Gase zu entfernen, ist schon eine etwas anspruchsvollere Aufgabe. Aber auch die lässt sich meistern. Mit dem HEIFI-AIR-FREE, dem effizienten Heizungswasser-Entgasungssystem von JUDO.

Wasseraufbereitung?
Am besten vom Experten.

Gerade im Bereich Heizungsschutz gibt es viele nationale und internationale Anbieter und eine unüberschaubare Vielfalt an Produkten. Unser Tipp: Setzen Sie auf Qualität made in Germany. Und orientieren Sie sich an vertrauenswürdigen Gütesiegeln wie zum Beispiel der Handwerkermarke. All das bietet Ihnen JUDO. Und dazu die Erfahrung aus über 80 Jahren, in denen wir uns schon mit dem Thema Heizungswasser beschäftigen.

Entfernen Sie Luft.
Und Kostenfallen.

Gegenüber einer Heizung, die mit nicht aufbereitetem Wasser befüllt ist, spart eine Heizungsanlage mit dem JUDO HEIFI-AIR-FREE zwischen 7 und 12 % Energie. Dazu kommt die Ersparnis durch die Senkung der Wartungs- und Reparaturkosten.

Auch im Betrieb eines Entgasungssystems lässt sich einiges sparen: Im Gegensatz zu herkömmlichen Anlagen erkennt der JUDO HEIFI-AIR-FREE mit Hilfe der integrierten Gasmessung, wenn die Entgasung abgeschlossen ist. Wenn das der Fall ist, wechselt das System in den ECO-Modus – und läuft nur dann, wenn sich wieder Gase angereichert haben.

JUDO HEIFI-AIR-FREE Entgasungssystem JHAF 60

Filtration und Entgasung / Entlüftung des Heizungswassers.

Verfahren
  • Alle
  • Filtration
  • Entgasung
  • Entlüftung
Nennweite
  • Alle
  • ¾"
  • 1"
  • 1¼"
  • 1½"
  • 2"
  • DN 65
  • DN 80
  • DN 100
  • DN 125
  • DN 150
  • DN 200
JUDO HEIFI-TOP Rückspülfilter mit Entlüftungssystem JHF-T 1"
JUDO HEIFI-TOP JHF-T ¾" - 2"
Rückspülfilter mit Entlüftungssystem
JUDO HEIFI-KOM PLUS Komplett-Kombination mit DVGW-geprüftem BA-Rohrtrenner JHF-K PLUS 1"
JUDO HEIFI-KOM PLUS JHF-K PLUS 1" und 1¼"
Komplett-Kombination aus Rückspülfilter mit Entlüftungssystem, BA-Rohrtrenner mit Druckminderer und Kreuzflansch
JUDO MAFI Magnetitfilter JMFI 1"
JUDO MAFI JMFI ¾" - 1½"
Magnetitfilter mit Entlüftungssystem
JUDO FERROCLEAN Schlammabscheider JFS DN 65
JUDO FERROCLEAN JFS DN 65 - 200
Schlammabscheider mit Entlüftungssystem
JUDO HEIFI-PURE & CLEAN JHPC 1
JUDO JHPC 1
Filtration und Entsalzung/Enthärtung in geschlossenen Kreisläufen
JUDO HEIFI-PURE & CLEAN – Tragbar
JUDO JHPC-T und JHPC-TG
Filtration und Entsalzung/Enthärtung in geschlossenen Kreisläufen
JUDO HEIFI-AIR-FREE Entgasungssystem JHAF 60
JUDO HEIFI-AIR-FREE JHAF 60 und 400
Entgasungssystem
JUDO HELVETIA Wechselfilter (ÖNORM) MHF 3⁄4"
JUDO HELVETIA MHF ¾" - 1¼" 25 µm
Wechselfilter gemäß ÖNORM H 5195-1
JUDO Siebkorbfilter JSKF DN 65
JUDO Siebkorbfilter JSKF DN 65 - 200
gemäß ÖNORM H 5195-1

Weitere Themen im Gewerk Heizung